5.12.2015 und 2.1.2016: Kariba – Der Fluss der Zeit Mythos Afrika – zu Gast im Studio: Christa Zettel

Sendereihe
der wiener salon
  • 151207_Christa_Zettel
    57:29
audio
07.11.2020: Alles ist einfach Musik: Hotel Palindrone – zu Gast im Studio: Albin Paulus und "Stoney" Stephan Steiner
audio
03.10.2020: Armut in Wien - zu Gast im Studio: Claudia Amsz
audio
01.08.2020: Mehr Zwirn: Zwei die auszogen die Ursprünge der Wiener Popmusik zu erkunden - zu Gast im Studio: Walther Soyka
audio
04.07.2020: Reggae made by Bandulu Vienna - zu Gast im Studio: Matthias Kreuzer alias Bandulu
audio
06.06.2020: Odysee 2020 - zu Gast im Studio: Sebastian Kummer
audio
02.05.2020: Musik ist meine Leidenschaft - zu Gast im Studio: Daniela Krammer
audio
07.03.2020: Puppentheater im Pornokino - zu Gast im Studio: Lisa Zingerle und Simon Meusburger
audio
01.02.2020: 21. Akkordeonfestival 2020 - zu Gast im Studio: Friedl Preisl
audio
7. Dezember 2019: Lost Island - zu Gast im Studio: Konstanze Henning, Andreas Henning, Gabriele Weber
audio
2. November 2019: Lebenszeichen - zu Gast im Studio: Nadine Papai
„Alle Menschen sind Afrikaner oder Afrikanierinnen, die auf den unterschiedlichsten Kontinenten im Exil leben.“
Svante Pääbo, Max Planck-Institut

Christa Zettel, die 1989 von einem der letzten Hohepriester der Erdmutter in Südafrika initiiert wurde, führt in die Geistwelt Afrikas ein und entdeckt überraschende Übereinstimmungen zu spirituellen Traditionen alter europäischer Kulturen.

Beschreiben Afrikas älteste Mythen vom Untergang der ersten Menschenrasse eine ferne Vergangenheit? Oder beschreiben sie unsere Zukunft? Das wären türbe Aussichten, gäbe es nicht die Propheten der Weisen der Kariba, dass die Zukunft in die Vergangenheit zurückkehrt, sobald sich der Fluss der Zeit (Kariba) umkehrte.

Christa Zettel lebt heute im Burgenland als Schriftstellerin und Malerin. Sie wurde in Wien geboren, wo sie jahrelang für Rundfunk und Fernsehen arbeitete.
Seit ihrem mehrjährigen Aufenthalt in Südafrika widmet sie sich der Mythenforschung, in die sie das aus Mystik, Religion und Geschichtsschreibung verdrängte weibliche Element reintegriert.

Quelle: Klappentext Christa Zettel, „Kariba – Der Fuss der Zeit“ Mythos Afrika, ibera Verlag Wien

Playlist:
Papa Wemba | CD Emotion | Yolele
Salif Keita | CD M’Bemba | Calculer
Remmy Ongala & Orchestr Super Matimila | CD Sema | Kilio (The Fish Song)
Manu Dibango | CD Wakafrika | Homeless
Nusrat Fateh Ali Khan | CD Mustt Musst | Mustt Mustt (Lost In His Work)

Schreibe einen Kommentar