• 2015.04.14_Brotberufe__literarische_matinee
    29:07
  • MP3, 192 kbps
  • 40 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Kafka hat es getan, Tschechow hat es getan, auch Arthur Schnitzler, Gottfried Benn und Alfred Döblin. Sie haben gearbeitet – als Juristen, als Ärzte. Auch Unternehmer gibt es unter den Schriftstellern. Ingeborg Bachmann hat sich ihren Lebensunterhalt als Radioredakteurin verdient und ihr Briefpartner – und zeitweise mehr als das – der Dichter Paul Celan war aus ökonomischen Gründen gezwungen, in Paris Deutsch zu unterrichten. Zu Wort kommen auch noch Max Frisch, Gerhard Amanshauser, Robert Musil, Marlene Streeruwitz, Pascal Mercier – Autor und Philosoph – und last not least der als Advokat tätig gewesene Johann Wolfgang von Goethe.

Begleitet wird diese schriftstellerische Starparade von musikalischen Stars, von Elton John, Blood, Sweat & Tears, Francesco de Gregori und Sophie Auster. Viel Vergnügen!