Radiofabrik Workshopproductions: Vegane Ernährung & Ernährungsmythen mit der 3 HLW des ABZ St. Josef

Podcast
Radiofabrik – Workshop-Productions
  • Ernährungsmythen_fertig
    14:29
  • Vegan_fertig
    22:39
audio
5 Prinzipien Sozialer Arbeit in 5 Minuten (Workshopproduction)
audio
Zone 11: Bunter Podcast (Workshopproduction)
audio
EV Elsbethen: Bunte Sendung (Workshopproduction)
audio
Psychische Erkrankungen - Mini Podcast (HLW Neumarkt)
audio
Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft (BG/BRG Hallein)
audio
Klimaschutz - VS Oberwang (Workshopproduktion)
audio
Teen Voice - SSM Realgymnasium Salzburg(Radiofabrik-Workshopproduction)
audio
Weisheiten der Jugend - HLW Neumarkt (Workshopproduction)
audio
Frauenpower - HLW Neumarkt (Workshopproduction)
audio
Soziale Arbeit - Berufsfeld und Studium (Workshopproduction)

Die 3 HLW des Ausbildungszentrum St. Josef hat das Medium Radio genutzt um sich näher mit zwei Aspekten rund um das Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Dabei sind zwei Kurzssendungen entstanden.

Die erste der beiden Sendung behandelt 6 Ernährungsmythen: Ist dunkles Brot gesünder als weißes? Sind Vegetarier immer dünn? Macht Abendessen dick? Gibt Traubenzucker Energie? Macht Fett dick? Sind Lightprodukte beim Abnehmen empfehlenswert? Diese Fragen haben sie zuerst Passanten gefragt und anschließend ExpertInnen um Aufklärung gebeten.
Die zweite Sendung beschäftigte sich mit Veganismus. Was ist der Unterschied zwischen Vegetariern und Veganern und das auch jedem bekannt? Worauf muss man achten, wenn man sich vegan ernährt? Wie lebt es sich als Veganerin? Und ist Veganismus vielleicht nur ein Trend, auf den viele aufspringen, ohne sich richtig zu informieren? Mit Mikrofonen und Aufnahmegeräten bewaffnet haben die SchülerInnen ein Interview mit einer seit 30 Jahren vegetarisch und vegan lebenden Frau geführt und die Inhaberin eines veganen Restaurants rund um den Trend befragt.

Schreibe einen Kommentar