• 20151227
    59:51
  • MP3, 128 kbps
  • 54.81 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Zuerst einmal vielen Dank für die zahlreichen Weihnachtswünsche, wobei ja einige Hörer auch einen Anschlag auf mein Körpergewicht gemacht haben mit einigen Köstlichkeiten. Eigentlich wollte ich in dieser Sendung Ernst Franzan zum 70. Geburtstag gratulieren. Aber das Schicksal hat es anders gewollt, denn Ernst Franzan ist nach langer, schwerer, mit sehr viel Geduld ertragener Krankheit am 4.12. verstorben. Daher am Beginn ein Titel, der privat mitgeschnitten wurde und von Ernst Franzan gesungen und gespielt wird. Vielen Dank an Rudi Korbes, der ihn mir zur Verfügung gestellt hat.
Ernst Franzan wurde am 8. Jänner 1946 geboren, war 35 Jahre lang das Herz der Tanzkapelle „Die Sunflowers“ bevor ihm Helmut Schmitzberger zum Wienerlied gebracht hat. Da hat er sich aber durch seine nette, unaufdringliche, freundliche Art sehr schnell sehr viele Freunde geschaffen. Das hat man auch beim Begräbnis gesehen, wo die Halle 3 am Wiener Zentralfriedhof viel zu klein war für die zahlreichen Trauergäste, die  gekommen waren. Er hat aber nicht nur Wienermusik mit seiner Harmonika gespielt und dazu gesungen, er hat auch selbst Lieder gemeinsam mit Fredi Gradinger geschrieben, die man in dieser Sendung hört.
Beim Begräbnis von Ernst Franzan habe ich so ganz nebenbei noch erfahren, dass schon im Oktober Berti Endler gestorben ist. Der Berti war als Alleinunterhalter tätig, hat aber auch mit den Wiener Spitzbuben, Stehaufmanderln und gemeinsam mit Toni Strobl als die Runderneuerten gespielt.
Bei den nächsten Radio Wienerlied Stammtischen im Augstinerkeller haben wir am 19. Jänner Walter Gaidos als Gastkünstler und am 23.2. kommt Peter Meissner mit seinem traumhaften Programm „Sie werden lachen“, wobei ich sicher bin, die Gäste werden viel lachen und lernen außerdem das Gesicht des einzigen Moderatoren des ORF kennen, der noch Wienerlieder spielt und zwar im Programm „Melodie und Nostalgie“ immer am Sonntag um 20,04h im ORF Radio NÖ, wobei aber nicht immer Wienerlieder, aber immer sehr schöne Musik gespielt wird.
In der 60 Minuten Sendung hören Sie 3 Titel aus der CD vom Hans Ecker Trio „Immer guat drauf“.
Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Wenn einmal in fernen Tagen Charly Gaudriot/ Hans Zeisner Ernst Franzan
Mein Hobby Alfred Gradinger Ernst Franzan Alfred Gradinger & Franz Horacek
Solche liebe Guckerln  Franz Ferry Zelwecker Berti Endler
I möchte gern dei´ Herzklopfen hör´n  Josef Sirowy Hans Werner Christa Lagler
Du bleibst in unserem Herzen drin Dieter Angerer Gabriele Astl Michael Perfler
Heurigenzeit Peter Meissner Peter Meissner
Alle Wasser der Erde  Herbert Seiter Walter Gaidos Günter Schneider
An der schönen blauen Donau Johann Strauß Die Wiener Sängerknaben
Verlängerung auf 60 Minuten
Mei Würschtelstand Alfred Gradinger, Ernst Franzan Trio Wien
Der Mond im Zwetschkenbam Alfred Gradinger, Ernst Franzan Trio Wien
Immer guat drauf Franz Pelz, Hans Ecker Hans Ecker Trio
Wo Favoriten noch der zehnte Hieb ist  Peter Jägersberger Hans Ecker Trio
Die Frau ab vierzig Adi Stassler Rudi Bichler Hans Ecker Trio
Schön is´er net, aber süß Horst Chmela Horst Chmela
Urli- Urli Lothar Steup  Josef Kaderka Ossy Molzer u. Heinz Fries
O mein Papa Paul Burkhard Christl Prager
Eine verzwickte Verwandtschaft Hugo Wiener Wiener Brut, (Katharina & Manfred Hohenberger)
Ich muß einmal aus dem Milieu heraus Hugo Wiener Wiener Brut
Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
21. Dezember 2015
Veröffentlicht am:
21. Dezember 2015
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau