• Help Kobane
    06:55
  • MP3, 128 kbps
  • 6.34 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ja es ist wahr, Kobane ist frei. Auf der Pressekonferenz der Frauengruppe Help Kobane, eine humanitäre Hilfsorganisation für Kobane in Österreich, wird über die Lage von Frauen und Kindern in Kobane berichtet und zur Solidarisierung aufgerufen. Das österreischische Parlament vefasste letzte Woche einen Antrag, der einstimmig angenommen wurde. Dieser besagt, dass Österreich sich zur Verfügung stellt, Schengal und Kobane wieder aufzubauen. Dies passiert durch technisches Personal, Know How und NGO’S, um die Stadt von den Minen zu befreien. Frauensprecherin und Nationalratabgeordntete Berivan Aslan von den Grünen erzählt über die Lage vor Ort. Diese Pressekonferenz stellt in erster Linie die Kampagne zum Spendenaufruf vor. Bei der Kampagne handelt es sich um einen Bildkalender mit aktuellen Fotografien aus Kobane. Dieser ist ab 10 Euro in der Interventionsstelle Help Kobane, in der Neubasse 1 strich 3, 1070 Wien zu erwerben.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Nachrichten auf ORANGE 94.0
Produziert am:
18. Dezember 2015
Veröffentlicht am:
18. Dezember 2015
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , ,
RedakteurInnen:
Aida Mujanovic, Britta Rotsch
Zum Userprofil
avatar
Nachrichten- Redaktion
nachrichten (at) o94.at
1200 Wien