Bücher zum Verschenken oder Selberlesen

Sendereihe
Das rote Mikro: Literatur
  • Bücher zum Verschenken und Selberlesen
    59:57
audio
In memoriam Mathias Grilj, Journalist und Autor
audio
Baby, you can drive my car - Stories
audio
Clemens Schittko: Weiter im Text!
audio
Jana Radicevic, neue Grazer Stadtschreiberin
audio
Volha Hapeyevas "Mutantengarten"
audio
Gabriele Kögls neuer Roman "Gipskind"
audio
Katharina Pressl und ihr Roman "Andere Sorgen"
audio
Lyrik und Gesellschaftskritik: Uroš Prah
audio
Zur Erinnerung an Franz Innerhofer (1944-2002)
audio
Nava Ebrahimi und "Das Paradies meines Nachbarn"

Neue Bücher österreichischer Autoren: drei intelligente, spannende und unterhaltsame Romane und ein Band mit Erzählungen, deren Grundton melancholisch ist. Es lesen Martin Amanshauser, Andrea Grill, Günther Freitag und Alfred Maschler.

Mit Martin Amanshauser geht es per Luxusliner in die Karibik: „Der Fisch in der Streichholzschachtel“, Deuticke  –  Andrea Grill erzählt von seltsamen Schmetterlingen auf Indonesien: „Das Paradies des Doktor Caspari“, Zsolnay  –  Günther Freitag taucht in die Welt der Opernliebhaber ein: „Die Entführung der Anna Netrebko“, Wieser  –  Wolfgang Hermann skizziert eine fast schon verschwundene Welt: „Die letzten Gesänge“, Erzählungen, Limbus

Musik: die neuen Alben der Meister der akustischen Gitarre: „Sir“ Oliver Mally „Shapeshifter“, monkey music 2015, und Martin Moro „Joy“, Martin Moro Music 2015

Links: Martin Amanshauser + Der Fisch in der StreichholzschachtelAndrea Grill + Das Paradies des Doktor Caspari, Günther Freitag + Die Entführung der Anna Netrebko, Wolfgang Hermann + Die letzten Gesänge, www.sir-oliver.com, www.martinmoro.com

 

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar