• 20151129climatemarchvienna
    03:55
  • MP3, 192 kbps
  • 5.38 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am Montag begann in Paris die UN-Klimakonferenz. Umweltaktivist_innen in aller Welt sind eher skeptisch, dass dort der Klimawandel abgewendet werden kann. Viele von ihnen sehen die Ursache im globalen Wirtschaftssystem und forderten daher in weltweiten Demonstrationen: „System change not climate change“. In Wien zogen am vergangenen Sonntag, dem 29. November, mehr als 2000 Personen vom Sigmund-Freud-Park zum Parlament. Magdalena Heuwieser von der Initiativgruppe „System change not climate change“ fasste dort die Anliegen zusammen: