• Audio (1)
  • Dokumente (1)
  • 2015 12, Medizin, Sepsis-Behandlung, Stationäre Krankenhausaufenthalte vermeiden
    29:25
  • MP3, 192 kbps
  • 40.4 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

1) Sepsis kann eine schwerwiegende Komplikation einer Infektion sein. In der Sepsis-Behandlung konnten drei große klinische Studien eine bestimmte Behandlungsstrategie, die EGDT, nicht bestätigen. Jedoch bestätigen diese drei großen klinischen Studien die Wichtigkeit der raschen Antibiotika-Gabe und der frühzeitigen Gabe von mehreren Bolus von Flüssigkeit bei Patienten/innen mit septischem Schock.
2) Stationäre Krankenhausaufenthalte vermeiden und Wiederaufnahmen ins Krankenhaus verhindern: Das ist ein Thema, das für Patienten/innen und die Gesellschaft als Ganzes wichtig ist. Mehrere klinische Studien wurden durchgeführt. Einige Strategien, die sehr gut klingen, waren überhaupt nicht erfolgreich. Andere Strategien waren erfolgreich, zumindest teilweise. Aber in Summe muss man zugeben, dass die Mediziner/innen den besten Weg, wie man diese Ziele erreicht – stationäre Krankenhausaufenthalte vermeiden und Wiederaufnahmen ins Krankenhaus verhindern–, noch nicht kennen.
(Ausgewählt von einer sehr angesehenen medizinischen Gesellschaft. Kompletter Text der Radiosendung hier im Archiv anbei).