• 20151120_26 AbRock Live Special THE KINKS One For The Road
    59:45
  • MP3, 192 kbps
  • 82.12 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

One for the Road war das zwanzigste Musikalbum der britschen Rockgruppe The Kinks aus dem Jahre 1980 und wurde live eingespielt. Das von Ray Davies produzierte Alum beinhaltet eine Zusammenstellung der besten Kinks-Songs aus den 1970er Jahren, insbesondere aus den Vorgängeralben Misfits und vor allem Low Budget. Mit den Songs „You Really Got Me„, „All Day and All of the Night“ und „Lola“ enthält das Album zudem Rockstücke, die Musikgeschichte geschrieben haben und die bei nahezu jedem Kinks-Konzert zu hören waren. Als Single wurde „Lola“ ausgekoppelt.

Das Album wurde von Kritikern als eine der besten Live-Platten des Jahres 1980 gelobt, wobei aber stets darauf verwiesen wurde, dass die Aufnahmequalität nicht der Qualität der eingespielten Stücke entspricht, da von Ray Davies zu viel im Studio nachgemischt wurde.Eingespielt wurde das Album bei mehreren Konzerten in den USA und dem Konzert am 11. November 1979 im Volkshaus in Zürich.

In diesem Sinn:

Rock On!

 

Wolfgang

 

PLAYLIST:

THE KINKS One For The Road (1980)

  1. Opening
  2. The Hard Way
  3. Catch Me Now I´m Falling
  4. Where Have All the Good Times Gone?
  5. Lola
  6. Pressure
  7. All Day and All of the Night
  8. 20th Century Man
  9. Low Budget
  10. Superman
  11. Till the End of the Day
  12. Celluloid Heroes
  13. You Really Got Me
  14. Victoria

 

THE KINKS:

 

Ray Davies – g, harm, voc

Dave Davies – lg, bvoc

Ian Gibbons – keys, bvoc

Mick Avory – drums

Jim Redford, b, bvoc

 

 

Produziert am:
20. November 2015
Veröffentlicht am:
21. November 2015
Ausgestrahlt am:
20. November 2015, 21:00
Thema:
Unterhaltung Musik Live
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Wolfgang Platzer
Zum Userprofil
avatar
Wolfgang Platzer
WolfgangPlatzer (at) gmx.at
9020 Klagenfurt