• Beitrag_Frozine_2015.11.20_Zusammen_Helfen
    20:55
  • MP3, 256 kbps
  • 38.32 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Start der Initiative von Landesrat Rudi Anschober für mehr Asylquartiersplätze mit Unterstützung aus ganz Oberösterreich. In einer groß angelegten Pressekonferenz mit dem für Flüchtlingsunterbringung zuständigen Landesrat Rudi Anschober, dem Linzer Bürgermeister Klaus Luger, Landespolizeidirektor-Stv. Erwin Fuchs, den Vertretern von Bezirkshauptmannschaften und dem OÖ Gemeindebund sowie den Vertretern der Evangelischen und Katholischen Kirche OÖ sowie den Vertretern der NGOs Diakoniewerk, Volkshilfe, Samariterbund und Rotes Kreuz OÖ wurde heute ein landesweiter Schulterschluss in der Unterbringung von Asylwerbenden in OÖ präsentiert.

Was dahinter steckt hat sich Michael Diesenreither heute vormittag bei der Pressekonferenz angehört.