• Sendung Machen uns Flüchtlinge krank?
    58:00
  • MP3, 128 kbps
  • 53.1 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Aktuell zum Thema „Flüchtlingsstrom“ gestalteten Katharina Muhr und Dr. Bernhard Baumgartner die Sendung „Machen uns Flüchtlinge krank?!“ Dazu recherchierte Katharina am Hauptbahnhof in Salzburg und brachte einen Ausschnitt aus dem Interview mit Herrn Leitner, Leiter der Rot-Kreuz-Stelle vor Ort. Bernhard recherchierte bei Ämtern und Ministerien über die Gefahr der Ansteckung mit Infektionskrankheiten, die bei uns auf Grund der Durchimpfungsrate eher seltener auftreten. Fazit: es gibt gewisse Aspekte, wo die freiwilligen Helfer aufpassen sollten, aber es gibt für die allgemeine Bevölkerung keine Gefahr.

Gefahren und Herausforderungen körperlicher und mentaler Art stellen sich für die Flüchtlinge wie auch für die freiwilligen Helfer. Hier gibt es sehr viel Hilfe vor Ort, in medizinischer wie in psychischer Art.

Als Telefongast durften wir Doris Musill, Leiterin des Hotels „Lebensfreude“ in Bad Mitterndorf, begrüßen. Sie war drei Tage in Graz als freiwillige Helferin tätig und berichtete über ihre Erlebnisse während dieser Tage. Frau Musill war bereits in der Sendung „Urlaub mit Krebs“ als Studiogast in Salzburg, welche am 28.1.2015 ausgestrahlt wurde.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
ichgesund Zu hören auf Radiofabrik
Produziert am:
14. Oktober 2015
Veröffentlicht am:
19. November 2015
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Dr. Bernhard Baumgartner, Katharina Muhr
Zum Userprofil
avatar
Katharina Muhr
KatharinaMuhr (at) invenias.at
5020 Salzburg