• Luise F Pusch_LesungPosthof
    60:00
  • MP3, 192 kbps
  • 82.43 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

SPACEfemFM Frauenradio präsentiert einen Mitschnitt (Ausschnitte) einer Lesung
der Grande Dame der feministischen Linguistik LUISE F. PUSCH
aus ihrem Programms „Die Männersprache als komische Alte“ (Posthof Linz, am 24.10.2015).

Für die deutsche Sprachwissenschaftlerin und Begründerin der feministischen Linguistik Luise F. Pusch ist die Männersprache seit Jahrzehnten eine Fundgrube für bissigen Witz und hintersinnigen Humor. Ihre sprachkritischen Kommentare nehmen die täglichen verbalen Zumutungen zum Ausgangspunkt und sind durch Tiefenschärfe und kreativen Zündstoff gekennzeichnet“.

Stattgefunden hat diese Lesung im Rahmen einer 3-tägigen Tagung (23.-25.10.2015) mit dem Titel:
FRAUEN HABEN NICHTS ZU LACHEN? 
Feminismus und Humor – geht das, und wenn ja, warum nicht?
Eine Veranstaltung von Forum Feministische Zukunft, FIFTITU% und Posthof.

Musik von Les Reines Prochaines, die ebenfalls einen großartigen Auftritt bei dieser Tagung hatten.

Gestaltung/Schnitt: Helga Schager

Luise F. Puschs Publikationen sind erhältlich, u.a. beim Wallstein Verlag – www.wallstein-verlag.de/