Geri Winkler. Der Mensch unterwegs - Reisen, Bergsteigen, Slow Travel. | Cultural Broadcasting Archive
 
  • Über unterschiedliche Konzepte des Reisens
    56:59
  • MP3, 256 kbps
  • 104.34 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Über unterschiedliche Konzepte des Reisens.

Geri Winkler machte sich 2006 vom tiefsten Punkt der Erde am Toten Meer zum höchsten Punkt – dem Mount Everest – auf. Dies, obwohl er 1984 die Diagnose Diabetes erhalten hatte. Woher seine Motivation für das Reisen stammt, und woher er die Kraft und Energie nimmt, trotz der Diabetes-Krankheit zu reisen und Berge erklimmen zu können, das erzählt Winkler im Gespräch mit Mischa G. Hendel.

Die beiden diskutieren auch über unterschiedliche Aspekte des Reisens: verschiedene Reisestile, Slow Travel, die Entwicklung des Tourismus, sowie das Eindringen des reisenden Menschen in die jeweilige Kultur und in die Natur. Und: Was sucht der Mensch beim Reisen und Wandern?