• media representation of minorities
    07:06
  • MP3, 224 kbps
  • 11.39 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Repräsentierte Meinungen und Kämpfe sind wichtige Aspekte von Freiheit. Wie werden von Medien diese Aspekte in Bezug auf Minderheiten lanciert? Medien erschaffen Stereotypen und produzieren diese weiter, doch Minderheiten haben selten eine Stimme, die sie vertritt. Darum ist die Medienrepräsentation für Minderheiten besonders wesentlich. Gerade sind wir in der Situation, dass Menschen auf der Flucht nicht die gleichen Rechte haben, wie die Mehrheitsgesellschaft und ihnen die Möglichkeit der Selbstrepräsentation weitgehend fehlt. Juliana Santos Wahlgren von European Network Against Racism (ENAR) erzählte warum die Medienrepräsentation für Minderheiten besonderes wichtig ist.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
FROzine Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
15. November 2015
Veröffentlicht am:
15. November 2015
Thema:
Medien
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Jerneja Zavec
Zum Userprofil
avatar
Jerneja Zavec
jerneja.zavec (at) fro.at
4040 Linz