• 2015.11.06_1800.00-1859.32__FVONKdichFREI
    59:31
  • MP3, 192 kbps
  • 81.75 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.
Caglar Mucan lebt in Hallein, arbeitet als Postzusteller und ist außerdem leidenschaftlicher Filmemacher. Er produziert vor allem Kurzfilme von Events oder dreht Musikvideos. Aber Caglar schaut mit seiner Kamera auch auf andere Aspekte im Leben. Nach einer ersten Dreh-Erfahrung im Rahmen des karitativen Projektes „Menschen in Salzburg“, bei dem es um die Frage „Wie leben MigrantInnen in Salzburg?“ ging, ist er mit seinem berührenden Video vom Hilfseinsatz Jugendlicher am Hauptbahnhof Salzburg bekannt geworden. Drei Tage lang begleitete er in diesem Sommer Mitglieder der Muslimischen Jugend Österreich (MJÖ), wie sie ankommende Flüchtlinge begrüßen und vor Ort betreuen. Caglar wollte mit seinem Video von der Hilfsaktion zeigen, „dass es vor allem um Menschlichkeit geht“, er will „die Menschen und ihre Gefühle sichtbar machen“ und das Gefühl von „Menschlichkeit und Solidarität transportieren“. Das ist ihm sehr gelungen, finden wir.
 
Mitlauschende sehr willkommen!
Karo und Su
FVONK Dich FREI – Der Radiotalk mit AlltagsheldInnen. Am Fr, den 6.11. im Studio: Filmemacher Caglar Muncan. Live von 18.00-19.00 Uhr auf der Radiofabrik, 107,5 und 97,3 MHz, und im Livestream http://radiofabrik.at/rafab_stream_low.m3u