• Finally Home
    47:01
  • MP3, 320 kbps
  • 107.63 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Gespräch mit Gabriele Ebmer schildert der Schriftsteller Thomas Sautner seine Auseinandersetzung mit dem fahrenden Volk, den Jenischen und der Entstehungsgeschichte seines Zugangs als Autor, die im Waldviertel begründet liegt. In seinen Büchern „Fuchserde“,“ Milchblume“ und „Die Älteste“ beschäftigt er sich mit „dem Fremden“ an sich und Entsprechungen in uns selbst. Bezüge zur aktuellen Flüchtlingsdebatte stellen sich unweigerlich ein. Weitere Bücher Thomas Sautners sind „Fremdes Land“, „Der Glücksmacher“ und „Waldviertel steinweich“.

 

Sendungsgestaltung: Gabriele Ebmer