• AbisZ_282_Chick Corea
    59:30
  • MP3, 320 kbps
  • 136.19 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Nach mehr als sechs Jahren ist es an der Zeit, das Sendeformat zu erneuern. Mit einer neuen Strategie und neuen Logos. Das neue Intro haben Sie ja gerade gehört. Ab der Ausgabe 280 werde ich hauptsächlich Musik von 2010 bis heute präsentieren. Ausschnitte aus Konzertmitschnitten oder Stücke von CDs aufgetretener Künstler. Inspiriert von eigenen Konzertbesuchen und auch anderen interessanten Konzerten in Österreich und Europa.

In der Münchner Olympia Halle konnte ich in den 70iger Jahren erstmals Chick Corea live hören. Anlässlich seiner Piano Solo Tour kam Chick Corea am 28.5.2015 auch im Wiener Konzerthaus vorbei. Grund genug für mich, in diesem festlichen Rahmen auch dabei zu sein. Und Grund genug, Musik aus seinem Album VIGIL zu präsentieren.

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
28. Oktober 2015
Veröffentlicht am:
28. Oktober 2015
Ausgestrahlt am:
01. November 2015, 18:00
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Robert Stöckler
Zum Userprofil
avatar
Robert Stöckler
robert (at) stoeckler.at
4565 Inzersdorf im Kremstal