• Folge 15 - Post Office Records
    59:22
  • MP3, 128 kbps
  • 54.36 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Bands müssen nicht nur auf der Bühne eine gute Figur machen.
Hinter den Kulissen gibt es noch genügend Arbeit, vor allem in den Bereichen Booking, Merch, Öffentlichkeitsarbeit, Musikproduktion uvm…

Deswegen arbeiten viele Bands mit Labeln zusammen.
Ein solches Label in Graz ist „Post Office Records“ – 5 Bands werden von diesem betreut:
Painted Beehive, Karma Klub, Kingsized Bastards, Jigsaw Beggars und Hot Road Jam

In dieser Ausgabe der „The Oozing Music Show“ spricht Jimmy O’Connor mit den beiden Hauptverantwortlichen des Labels, Raffael Jessner und Gabriel van Mojo, über Aufgaben und Möglichkeiten im Local Music Scene Business.

Links:
www.postofficerecords.com
www.facebook.com/OozingMusicShow