Rabenmütter – Zwischen Kraft und Krise, Mütterbilder von 1900 bis heute

Podcast
Lentos/Nordico on air
  • Sendung Rabenmütter
    29:54
audio
30:00 Min.
Künstlerinnen vor den Vorhang
audio
30:18 Min.
Kunstunterricht im Ghetto Theresienstadt
audio
35:13 Min.
Auftritt der Frauen
audio
30:05 Min.
Das grüne Museum: Gebaut für alle
audio
31:23 Min.
Ida Maly, zwischen den Stilen
audio
33:08 Min.
Female Sensibility
audio
33:05 Min.
Wilde Kindheit. Ideal und Realität von 1900 bis heute
audio
30:33 Min.
Biografie und Zeitgeist. Neue Forschung im Nordico Stadtmuseum
audio
30:25 Min.
Transformation und Wiederkehr
audio
30:49 Min.
@Graffiti&Bananas: Virtuelles Treffen im Nordico

Diese neue Ausstellung im Lentos Kunstmuseum Linz beschäftigt sich mit der wechselvollen Geschichte der Mütterbilder von etwa 1900 bis heute. Aktuell ist das Thema in vielerlei Hinsicht, denn seit Jahren wird das Thema des Mutter-Seins wieder in den unterschiedlichsten Kontexten diskutiert und vielfältig beleuchtet. Es scheint fast so, als gäbe es kein selbstverständliches Muttersein mehr, nur entweder Perfektion oder Verzicht, oder eben eine der vielen in der Ausstellung behandelten Facetten dazwischen.

Die Ausstellung dreht zum Teil den Blick um und zeigt die Mutter aus der Sicht des Kindes, stellt die Optimierungslogik heutiger Lebensentwürfe in Frage und macht auch Hoffnung auf eine Wende der entweder Karriere oder Kinder Entscheidung. Ganz generell werden hier alte Rollenbilder und gesellschaftliche Normen hinterfragt und aufgebrochen.

Musik von Heintje – ‚Mama‘ und Abba – ‚Mama Mia‘

eine Sendung von Andreas Liska.

Schreibe einen Kommentar