Portrait Erika Stucky

Sendereihe
FRS – Sondersendungen
  • widerhall_stucky
    18:50
audio
FRS-Sommerbiene "Wohlstand"
audio
Sondersendung im FRS "Jukebox der Hoffnung"
audio
AIR CHECK - DAS WORKSHOPRADIO
audio
Kultur*Kaleidoskop - Hallstatt
audio
Kultur*Kaleidoskop – Bad Aussee
audio
Kultur*Kaleidoskop - Bad Ischl
audio
Kultur*Kaleidoskop - Ebensee
audio
Wie Integration gelingen kann... Teil 2: Die Lehre zum Koch, der bestandene Führerschein
audio
Wie Integration gelingen kann... Teil 1: Die Flucht aus Afghanistan, die Ankunft in Österreich
audio
AIR CHECK - WORKSHOPRADIO

Gespräch und Jodelworkshop mit Erika Stucky

Die Jazzfreunde Bad Ischl haben vergangene Woche die
Goiserer LMS als Schauplatz für das letzte Konzert der Reihe „Jazz aus
der Schweiz“ gewählt. Wer nicht da war hat „Spidergirl“ verpasst! Eine
starke, mutige Frau im immer noch männer-dominierten Musikbusiness, eine
peinliche Mutter, die es gut findet, peinlich zu sein, eine Frau die
viele Sprachen spricht, vor allem die Sprache der Musik!
Erika Stucky
die Sängerin, Akkordeonistin, Tubaspielerin und Musikkabarettistin mit
schweizer- und amerikanischen Wurzeln gab als männermordender Vamp mit
ihrem Trio ein Konzert –  und uns danach noch ein Interview samt
Kurzworkshop im Jodeln.

www.jazzfreunde.at

Technik & Redaktion: Evelyn Ritt
Bearbeitung der musikalischen Live-Beiträge vom Konzert: Harry Kefer

Schreibe einen Kommentar