• 20151015sos-gudenus
    04:47
  • MP3, 192 kbps
  • 6.58 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Laut Wiener Stadtverfassung darf die zweitstärkste Partei, wenn sie mindestens ein Drittel der Mandate hat, die Vizebürgermeister_in  vorschlagen. Und so hat nun die FPÖ Johann Gudenus als Vizebürgermeister nominiert. SOS Mitmensch protestiert dagegen. Alexander Pollak von SOS Mitmensch erklärt uns, warum.

Mehr Informationen: http://sosmitmensch.at/site/home/article/1094.html