• Variationen 162 - Innsbruck, ich muss dich lassen
    30:34
  • MP3, 192 kbps
  • 41.99 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

I. CD „Auf und Davon“ von Marcus Petek
Der Kärntner Liedermacher Marcus Petek hat kürzlich seine neue CD „Auf und Davon“ veröffentlicht und stellt diese in der nächsten Zeit auch Live vor.
Die nächsten Konzerttermine:
Dienstag, 1. Oktober 2013 im Hotel Feuerberg auf der Gerlitzen,
Samstag, 5. Oktober 2013 im Kulturgasthaus Steffelbauer in Kloser, das ist bei Deutschlandsberg in der Steiermark,
Sonntag, 6. Oktober 2013 auf Schloß Albeck in Sirnitz,
Samstag, 12. Oktober2013 in Bleiburg in Kärnten im Gasthaus Breznik
Playliste:
Bob Dylan: Don’t Think Twice, It’s Allright

Marcus Petek: Moch Dir nix draus (Bob Dylan-Cover)

II. Innsbruck, ich muss dich lassen
Zum Herbst als Symbol der Vergänglichkeit, der Zeit in der man beginnt vom warmen Sonnenschein, den langen Tagen, der grünenden und blühenden Natur, Abschied zu nehmen und beginnt sich auf einen möglichst gemütlichen Winter einzustellen, passt wohl ein „Abschiedslied“.
„Innsbruck, ich muss dich lassen“, eine Komposition des flämischen Komponisten Heinrich Isaac (ca. 1450 bis 1517) ist sowohl in die Volks-, als auch in die sog. klassische Musik eingegangen.
Playliste:
1. Eduardo Paniagua: Innsbruck, ich muss dich lassen
2. Hannes Wader: Innsbruck, ich muss dich lassen
3. Konrad Ragossnig: Innsbruck, ich muss dich lassen (instrumental)
4. Broadlahn & Joe Zawinul: Innsbruck

5. Nena: Nun ruhen alle Wälder