• Die Stadt der Zukunft - die Zukunft der Stadt_Tina Saaby
    61:24
  • MP3, 192 kbps
  • 84.34 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Ein Gespräch mit der Stadtarchitektin von Kopenhagen, Frau Tina Saaby Madsen

Die Stadt Kopenhagen verfolgt nicht nur das Ziel, eine der lebenswertesten Städte weltweit zu werden, sondern will auch zur Umweltmetropole werden. Bauten, städtische Räume, Landschaft und Architektur sollen alle dazu beitragen, dass Kopenhagen dieses ambitionierte Ziel erreicht. Straßen, Plätze und Verbindungen in der ganzen Stadt sollen die Menschen zum Radfahren und Zufußgehen ermutigen. Architektur ist natürlich ein wesentlicher Aspekt dabei, aber die Vision für das  Leben in der Stadt und die Gestaltung des Stadtraums sollte vor der Gestaltung der umliegenden Gebäude kommen. Ein weiteres ehrgeiziges Ziel ist es, bis 2025 zur Ökohauptstadt Europas zu werden. Unser Gast ist heute Frau Tina Saaby Madsen, die seit 2010 Stadtarchitektin von  Kopenhagen ist. Sie studierte Architektur in Aarhus und Kopenhagen sowie an der Universität Cambridge im Vereinigten Königreich. Ich habe Frau Tina Saaby  zu diesem Gespräch über DIE STADT DER ZUKUNFT – DIE ZUKUNFT DER STADT im Mediatower in Wien getroffen.

Gestaltung: Michael Kerbler