• Variationen Special: The Stewardesses - Pussy Empire hebt ab
    29:42
  • MP3, 192 kbps
  • 40.81 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

Das Hamburger Label „PussyEmpire Records“ feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem Album von Musikerinnen die bei diesem Label veröffentlichen und die sich zu diesem Anlass als „The Stewardesses“ zusammen getan haben.
Auf dem Album „Pussy Empire hebt ab“ machen The Stewardesses „akustischen, mehrstimmigen Pop mit ausgeliehenen Songs. 13 große, kleine und fremde Hits, wie „Mensch“ von Grönemeyer, „Türlich, Türlich“ von das Bo, „Is it cos´ I’m cool“ von Mousse T. oder „Major Tom“ von Peter Schilling fügen sich im neuen Gewand zu einer musikalischen Landkarte zusammen, die zu Herzen geht. Die manchmal todtraurig ist. Manchmal einfach wunderschön. Die über Humor verfügt und auch akustisch richtig rocken kann.“ (Promotion-Text)
Die „Variationen“ stellen in dieser Sonderausgabe der Sendung eine kleine Auswahl der Lieder der CD vor uns stellen sie teilweise den Originalen gegenüber.
Die Playliste:
  1. The Stewardesses (Chantal De Freitas): Amerika
  2. Rammstein: Amerika
  3. The Stewardesses (Katriana): Mensch
  4. The Stewardesses (Catharina Boutari): Türlich, Türlich
  5. Das Bo: Türlich, ’türlich (sicher, Dicker)
  6. Peter Schilling: Major Tom
  7. The Stewardesses (Illute): Major Tom
  8. The Stewardesses (Chantal De Freitas): Is it cos´ I’m cool