• Wissenschaftstheorie
    30:00
  • MP3, 192 kbps
  • 41.21 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Zum Auftakt einer Wissenschaftssendung liegt es nahe, Wissenschaft selbst zum Gegenstand zu machen.

Zum Glück gibt es auch für die titelgebende Frage eine Wissenschaft und an der Linzer JKU das Institut für Wissenschaftstheorie und -philosophie. Dessen Leiter Volker Gadenne hat sich freundlicherweise die Zeit genommen, einige Fragen dazu zu beantworten, was die Wissenschaftstheorie ist und was will sie, wie sie sich entwickelt hat, welche Strömungen es in ihr gibt und nicht zuletzt, welche Kriterien in ih dafür entwickelt wurden, um Wissenschaft als solche zu charakterisieren und von dem zu unterscheiden, was keine Wissenschaft ist.

In dieser Ausgabe tauchen auch bereits zwei Rubriken auf, von denen eine regelmäßig, die andere gelegentlich und in Abwechslung mit anderen zu hören sein wird:

Die zum „Begriff der Woche“ erläutert diesmal „Paradigma“ und in der über „Berühmte Kontroversen in der Wissenschaft“ geht es um die Auseinandersetzung zwischen Karl Popper und Thomas Kuhn um die Frage des Fortschritts in der Wissenschaft.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Ergo Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
30. September 2015
Veröffentlicht am:
30. September 2015
Ausgestrahlt am:
05. Oktober 2015, 17:00
Thema:
Wissenschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , ,
RedakteurInnen:
Claus Harringer
Zum Userprofil
avatar
Claus Harringer
muteaudio (at) servus.at
4020 Linz