• 2015.09.22_1800.10-1850.10__FROzine
    49:52
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Der 22. September ist der autofreie Tag – und genau deshalb reden wir heute über nachhaltige Fortbewegung. Schwerpunkt des FROzine ist der VCÖ-Mobilitätspreis.

VCÖ Mobilitätspreis

Jährlich vergibt der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) den Mobilitätspreis für herausragende Projekte aus den Bundesländern und auch auf Bundesebene. Christian Gratzer vom VCÖ erzählt mehr über Sinn und Zweck des Preises: sozial- und umweltverträgliche Fortbewegung zu fördern. Wir haben ihn außerdem zu den eingereichten Projekten und dem Auswahlverfahren befragt.

„Rad und Tat“ in Lembach

2015 darf man der ÖKOLOG Hauptschule Lembach zum Mobilitätspreis Oberösterreich gratulieren. Wir waren vor Ort in Lembach und haben uns nach dem prämierten Projekt „Rad und Tat“ erkundigt und mit Projektleiter Josef Habringer und verschiedenen Beteiligten über ihre Eindrücke gesprochen.

 Der kleine Radfahrer*innen-Kummerkasten

Hört unsere Meinungsumfrage unter den Linzer Radler*innen. Wir haben in die Linzer Straßen hineingehört und gefragt, was beim Stadt-Radeln am meisten stört.

Musik von: Barzin, Diablo Swing Orchestra, Foxes in Fiction

Gestaltung der Sendung: Christa Edlmayr, Teresa Gsöllhofer, Nikola Wiesinger

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Workshops Zu hören auf Radio FRO 105,0
Produziert am:
22. September 2015
Veröffentlicht am:
22. September 2015
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Christa Edlmayr, Nikola Wiesinger, Teresa Gsöllhofer
Zum Userprofil
avatar
Lehrredaktion 2015
p.plochberger (at) gmx.at
4040 Linz