Live dabei – beim Dumpstern

Sendereihe
morgen
  • Live dabei - beim Dumpstern
    30:00
audio
Schlaf dich gesund!
audio
Lela - europaweit Dumpstern (2)
audio
Lela - europaweit Dumpstern (1)
audio
Frühling im Anmarsch
audio
Nachhaltig in den Februar - die Waschmaschine
audio
Nachhaltiges Finanzsystem – eine Utopie? (2)
audio
Nachhaltiges Finanzsystem – eine Utopie?
audio
Neues Jahr - neue Chancen (2)
audio
Neues Jahr - neue Chancen
audio
Fit für nachhaltige Weihnachten

Bei dieser Folge von „morgen“ durfte ich zwei „Dumpster“ bei ihrer abendlichen Tour durch Graz begleiten.

Dabei wurden nicht nur viele Lebensmittel gerettet, sondern es gibt auch viel Interessantes um und über das Dumpstern zu hören.

 

Links:

Alle anderen Sendungen von „morgen“ zum Nachhören

7 Kommentare

  1. Vielen Dank für diese wichtige Sendung! Ich beobachte immer wieder, dass in den Mülltonnen der Wohnanlage, wo ich wohne, viele gute Lebensmittel einfach weggeworfen werden! Offensichtlich kaufen die Menschen einfach viel zu viel ein, und dann wird es halt einfach in den Müll geworfen. Ich finde das sehr traurig in einer Welt, wo Millionen Menschen Hunger leiden!

    Antworten
    • Hallo Bernhard, danke dass auch du die Augen offen hältst. Zwei können bereits doppelt so viel ereichen – wie einer.
      Auch bei mir gibt es leider solche Nachbarn.
      Gerade vor einer halben Stunde hatte ich mit einem Nachbarn ein interessantes Gespräch, als ich ihm seinen – von mir geöffneten Müllsack zeigte.

      Irgendwann werde ich ihn dann auch überzeugt haben 🙂
      LG Rainer

      Antworten
  2. Lieber Rainer!
    Es hat mich und Karo sehr gefreut Dich kennenzulernen.
    Vorallem das Du uns die Möglichkeit gegeben hast, Dir und den Zuhörern dieser Sendung „Morgen“,
    das Dumpstern näher zu bringen und auf zu zeigen, wieviele noch genießbare Lebensmittel in der
    Mülltonne landen! Es ist sehr schade um die guten und wertvollen Lebensmittel! Denn es gibt sehr viele Menschen auch hier in Graz, die diese benötigen und dankbar annehmen!
    Ohne uns Dumpsterer , da meine ich jetzt auch die Foodsharer, würde sehr viel einfach achtlos weggeschmissen!
    Also mein Dank gilt auch allen Dumpsterern und Foodsharern, wo auch immer ihr lebt!
    DANKE!

    Antworten
    • Hallo Inge, danke für deinen Kommentar.
      Durch diesen gemeinsamen „Ausflug“ mit dir gibt es nun einen zusätzlichen „Lebensmittel-Verwerter“ – mehr in Graz.
      Zukünftig wird sich dadurch doch vieles zum Besseren wenden – zum wolhlergen von uns allen.

      Auf ein Wiedersehen – irgendwann am Abend – nach Geschäftsschluss 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar