• Variationen 67 - Duerme Negrito
    29:03
  • MP3, 192 kbps
  • 39.91 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

Atahualpa Yupanqui (1908 – 1992) war ein bedeutender Interpret argentinischer Folklore. Er hat insgesamt etwa 1500 Lieder seiner Heimat, aber auch aus anderen Teilen Südarmerikas, gesammelt und auf deren Basis auch selbst Lieder geschrieben und Musik komponiert.

Ursprünglich aus dem Grenzgebiet zwischen Kolumbien und Venezuela stammt eines der bekanntesten Lieder Yupanquis: Duerme negrito (Schlafe, kleines schwarzes Kind), ein Wiegenlied welches von der Mühsal einer hart arbeitenden Sklavin und deren unerfüllbare Versprechen an ihr Kind erzählt.

Die Playliste:

1. Atahualpa Yupanqui: Duerme negrito
2. Golden Apple Quartet: Duerme negrito
3. Paulo Moura & Yamandú Costa: Duerme negrito [instr.]
4. Víctor Jara: Duerme negrito
5. Jairo: Duerme negrito
6. Olga Manzano y Manuel Picón: Duerme negrito
7. Mercedes Sosa: Duerme negrito