• 2015.09.10_1706.36-1759.25__RF_Magazin
    52:48
  • MP3, 192 kbps
  • 72.53 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Rita Anna Fedor ist Singer-Songwriterin aus Salzburg die sich dem Genre des Alternativen Art Pops verschrieben hat. 2013 kam ihr Debütalbum „To the one left in my Head“ heraus, Ende diesen Jahres erscheint die erste Single ihres neuen Albums. Heute ist sie live zu Gast und spricht über ihre Musik die oft vom Sterben, Lieben und Wiederauferstehen erzählt.

Die humanitäre Situation der Flüchtlinge hat sich verschlechtert, seitdem Ungarn einen Grenzzaun zu Serbien aufgebaut hat. In der ungarischen Stadt Röske wurde ein Erstauffanglager errichtet, um die Menschen zu registrieren die es doch über die Grenze schaffen. Aktivist*innen aus Graz haben sich mit Spenden dorthin auf den Weg gemacht. Ein VON UNTEN-Redakteur Jakob berichtet von ihrer Ankunft und der Situation in Röszke.

Außerdem: Veranstaltungstipps und Musik aus Salzburg

Mit Romana Stücklschweiger

Produziert am:
10. September 2015
Veröffentlicht am:
14. September 2015
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
,
RedakteurInnen:
Carmen Tomandl, Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at