Schallmooser Gespräche #101: Wiener Wahlen 2015

Podcast
Schallmooser Gespräche
  • SG101: Wiener Wahlen
    60:00
audio
59:28 Min.
Schallmooser Gespräche #131: 6 Filme
audio
1 Std. 11 Sek.
Schallmooser Gespräche #212: Kriegspropaganda
audio
1 Std. 16 Sek.
Schallmooser Gespräche #210: Russland
audio
1 Std. 01:03 Min.
Schallmooser Gespräche #209: Lauter (,) Trotteln!
audio
1 Std. 29 Sek.
Schallmooser Gespräche #206: Wissenschaftskritik
audio
1 Std. 01:26 Min.
Schallmooser Gespräche #203: Die Farbe Weiß
audio
59:57 Min.
Schallmooser Gespräche #200: Politische Korrektheit
audio
57:50 Min.
Schallmooser Gespräche #197: Arbeitslos
audio
59:10 Min.
Schallmooser Gespräche #196: Corona, Depression, Marx und der Journalismus
audio
54:07 Min.
Schallmooser Gespräche #194: Blockwarte, Denunzianten, Verräter und Whistleblower

Der Wiener ‚Ce versucht der Salzburgerin Rosi die Wiener Kommunalpolitik zu erklären – und wieso er da ziemlich verunsichert ist, wo denn da das Kreuzerl zu machen ist. Ausnahmsweise mal eine aktuelle Sendung der Schallmooser Gespräche über die Niederungen österreichischer Tagespolitik in ihrer besonderen hauptstädtisch-provinziellen Ausprägung. Sprich: Eine Sendung über die fokussierte Unintelligenz Wiener Wahlkämpfe.

Zur Vertiefung des Themas und zur optischen Erläuterung sowie Erbauung sei auf diese Photostrecke verwiesen: https://akinmagazin.wordpress.com/2015/09/10/sonntagsspaziergang-durchs-gratzel/

Schreibe einen Kommentar