Die Zukunft hat schon begonnen

Sendereihe
radio50plus
  • Die Zukunft hat schon begonnen
    29:33
audio
Das war´s: 500 Sendungen, 500 Themen, 500 x Radio50Plus
audio
499-mal Radio50Plus, ein Rückblick
audio
Niemals aufgeben, sagt Hannes Androsch
audio
Bücher für den Leseherbst
audio
Ist die Deutsche Bank eine kriminelle Vereinigung?
audio
Visit London.... heute
audio
Die Orgel auf der Anton Bruckner spielte
audio
Der oberösterreichische Kulturherbst
audio
Tatü, tata, das neue Postamt ist wieder da!
audio
Iris Berben, verliebt ins Salzkammergut

Die Zukunft hat schon begonnen. Das zeigte heuer die Ars Electronica noch deutlicher wie früher. Der große Aufhänger war für viele der Mercedes F 015 „Luxury in Motion“. Nach ersten Auftritten in Las Vegas, San Francisco und Schanghai feierte der futuristische Mercedes damit im Rahmen des Ars Electronica Festivals unter dem Motto „Post City – Lebensräume des 21. Jahrhunderts“ seine Premiere in Europa. Unzählige Erfinder und Aussteller aus aller Welt zeigten in diesen riesigen Hallen ein vielfältiges Programm. Auffallend war, die starke Präsenz der östl. Länder, von Indien bis Japan. Innovative Projekte in jeder Ecke. Mit diesem Link können Sie einen Kurzfilm und Fotos von der Ars Electronica in der POST-CITY abrufen: http://www.aec.at/postcity /         Die regionale Lebensmittelkennzeichnung wird immer wichtiger. Konsumentinnen und Konsumenten fordern mehr Regionalität bei Lebensmitteln. Daher wollen wir dieses Zukunftskonzept für Oberösterreich in Angriff nehmen“, betont Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Ao. Univ.-Prof. Dr. Siegfried Pöchtrager von der Universität für Bodenkultur Wien erklärte dazu: „Zahlreiche Studien belegen, dass Lebensmittel aus dem eigenen Land bzw. der eigenen Region vom Konsumenten präferiert werden und diese Tendenz zunimmt – ein Gegentrend zur immer größer entstehenden Globalisierung.“ Ich sprach mit ihm./ Neues Programm der GfK.

Schreibe einen Kommentar