• DOCUMENT
  • Nicolussi_WILDPFLANZEN_Kueche
    PDF 0,14 MB

Meret Bissegger, Meine wilde Pflanzenküche.
Bestimmen, Sammeln und Kochen von Wildpflanzen. AT Verlag, Aarau, 2015, 320 Seiten, 41,10 Euro

In ‚Meine wilde Pflanzenküche‘ sind die Hauptakteure das Scharbockskraut, der Klatsch-Mohn, Hopfen, Weiße Melde, Sternmiere, Japanischer Staudenknöterich, Sauerampfer, Hirtentäschel, Wicke, Giersch, Beinwell, Wiesen-Salbei, Bärlauch und viele andere Pflanzen. Insgesamt sind es 60 Portraits von bekannten und weniger bekannten essbaren Wildpflanzen, die dieses Buch auch zu einem kleinen Nachschlagewerk machen. Den Hauptteil nehmen allerdings 130 einfach nachzukochende Rezepte ein. Frei nach dem Motto: Auf den Tisch kommt, was in der Gegend wächst.

 

Produziert am:
22. August 2015
Veröffentlicht am:
02. September 2015
Ausgestrahlt am:
22. August 2015, 18:00
Thema:
Kultur Kulinarik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
Bernhard Nicolussi C.
bernhard.nicolussi (at) chello.at
6020 Innsbruck