In der Septembersendung berichten wir über die diesjährige leonart, das biennale Kunstfestival im öffentlichen Raum, das verschiedenste Orte in Leonding mit zeitgenössischer Kunst bespielt. Neben anderen gibt es ein Projekt von Fruchtgenuss. Das Motto lautet: Für jeden Leerstand gibt es die geeignete Verwendung!
Wir haben uns dazu die Verantwortlichen ins Studio geladen: Nicole Honcek(KUVA Leonding), Wolfgang Tragseiler (Projekt Cover), Sabine Stuller (Fruchtgenuss), um mehr über das Festival zu erfahren.

Für jeden Leerstand gibt es die geeignete Verwendung! Um „Traumpaare der Zwischennutzung“ zu finden, richtet Fruchtgenuss beim Festival-Container im Michaelipark ein Leerstandssammelzentrum ein. Mitteilungen über „Lücken“ in der Stadt, über unternutzte und leerstehende Räume und alle Ideen, was damit zu machen wäre, sind willkommen. Beim großen Leerstand-Herzblatt-Event zum Ende des Festivals treffen Gebäude*besitzerinnen und Nutzer*innen mit spannenden Ideen zur Bespielung aufeinander.
Leerstand melden: office@fruchtgenuss.org

Cover
setzt sich mit dem 1990 gegründeten und mittlerweile leerstehenden Einkaufszentrum UNO Shopping in Leonding auseinander. Um die Shoppingmall wieder in das allgemeine Bewusstsein zu rufen sowie eine Verbindung zu den Stadtbewohner_innen herzustellen, werden persönliche Kleidungsstücke gesammelt und in Form von körperlosen Hüllen in den verwaisten Geschäftsflächen ausgestellt.
Die leeren Fragmente berühren Themen wie Konsum, Individualität bzw. Vergänglichkeit und verschmelzen mit der Uno Shopping zur Installation Cover.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Zu hören auf
Produziert am:
Veröffentlicht am:
02. September 2015
Thema:
Kultur Architektur
Sprachen:
RedakteurInnen:
Margit Greinöcker, Thomas Moser
Zum Userprofil
avatar
Margit Greinöcker
margit.greinoecker (at) ufg.ac.at
4020 Linz