• aus_dem_naehkaestchen2015_05_30
    56:01
  • MP3, 128 kbps
  • 51.29 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Künstlerin, Philosophin und Kunstvermittlerin Judith Klemenc berichtet, wie sie ihr Atelier ins Museum übersiedelte, wie sie ihre eigenen Tonskulpturen sprengte und wie sie zu einem anderen Namen kam, ohne zu heiraten.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
25. Mai 2015
Veröffentlicht am:
28. August 2015
Ausgestrahlt am:
30. Mai 2015, 20:45
Thema:
Kultur Bildende Kunst
Sprachen:
Tags:
, , , , ,
RedakteurInnen:
Michaela Fessel
Zum Userprofil
avatar
Michaela Fessel
radio (at) michaela-fessel.at
6020 Innsbruck