• 2015_08_20_Tony_Chakar
    15:40
  • MP3, 192 kbps
  • 21.52 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Tony Chakar, 1968 in Beirut geboren, ist ein libanesischer Architekt und Schriftsteller, dessen Werke Literatur, Philosophie und Theorie integriert und das in zahlreichen internationalen Ausstellungen wie die 31. Biennale von Sao Paulo gezeigt wurde.

In der diesjährigen Veranstaltungsreihe der internationalen Sommerakademie Salzburg war er zu Gast. Er sprach über die katholische Normativität diese habe einen hohen Einflüsseauf die christlichen Kirchen der Levante und Ägypten. Außerdem sprach er über den IS und welche Motivationen hiebei dahinter stehen.

Zu hören gibt es ein Interview mit Tony Chakar über seinen gestrigen Vortrag der unter dem Titel stand: Jede Welt in der ich willkommen bin, ist besser als diejenige aus der ich komme.