• Griechenland Lessons
    59:22
  • MP3, 192 kbps
  • 81.54 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Art der Politik, welche die politische und bürokratische Elite der EU in den letzten Monaten an den Tag gelegt haben, hätte sich vor einigen Jahren niemand vorstellen können.

In der Eurozone sind unterschiedlich starke Volkswirtschaften aneinander gekettet. Dass die Europartner keine Partner sondern beinharte Konkurrenten sind wurde an der Unterwerfung Griechenlands sichtbar. Der Wille des griechischen Volkes wurde ignoriert und der Wille der griechischen Regierung mit eiskalter Erpressung gebeugt.

Wir werden den Fragen nachgehen: Hat Syriza gut agiert? Haben die progressiven Kräfte in Europa gut agiert? Wie konnte der Wille gebrochen werden? Was können wir lernen? Wie können wir solidarisch sein?

Im Studio zu Gast ist Christian Wabl (aktiv in der Gruppe Solidarität für Griechenland – Graz).

Moderation: Martin Dopler und René Schuster

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
20. August 2015
Veröffentlicht am:
20. August 2015
Thema:
Politik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
René Schuster
Zum Userprofil
avatar
René Schuster
rene.schuster (at) attac.at
8020 Graz