• Zweiter Weltkrieg - Besatzungszeit - Zweite Republik
    59:12
  • MP3, 160 kbps
  • 67.75 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

In der Nacht vom 08 zum 09. Mai 1945 endet auch in Graz der Zweite Weltkrieg. Erinnerungen und Wirkungen der Vergangenheit.

Wie kaum eine andere Zeit markiert das Kriegsende 1945 einen epochalen Übergang, von der nationalsozialistischen Diktatur zur Besatzungszeit bis zur Zweiten Republik. Die Erfahrungen dieser Zeit, die Erinnerungen und Erlebnisse haben das Leben von Menschen geprägt. So wirkt die Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Hans Peter Straßl, Alexander Baumann und Eva-Maria Uhl haben sich in drei Beiträgen mit den Themen „Zweiter Weltkrieg – Russische Besatzung und russisch-österreichische Beziehungen“ beschäftigt.

Hervorgangen ist die Sendung aus einem Seminar an der Universität Graz am Institut für Geschichte.

Wissenschaftlich geleitet von Univ.Prof. Eduard Staudinger und redaktionell-radiophon begleitet von Walther Moser.