• 20150804_doyoujodel
    56:55
  • MP3, 128 kbps
  • 52.11 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Gruppe IYASA aus Simbabwe war zu Gast im Dschungel Wien, dem Theaterhaus für junges Publikum und hat sich in ihrem Musiktheater mit „typisch österreichischem“ auseinandergesetzt. Dabei nehmen sie einen humorvollen Blickwinkel auf Österreich ein: Was ist denn nun eigentlich „typisch österreichisch“? Frauen mit Bart? Tanzen gegen den Rhythmus? Oder doch Schnitzel und Dirndl? Mit Hilfe von Conchita Wurst und David Alaba kommen die acht KünstlerInnen aus Simbabwe dem Österreichischen auf die Spur.

Women on Air Lauren Wagner hat sich mit der Künster*innengruppe zum Gespräch getroffen.