• Audio (1)
  • Dokumente (1)
  • vorgekostet_9_2015_08_01_tender_gemuese
    14:27
  • MP3, 128 kbps
  • 13.23 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Nigel Slater, Tender Gemüse. Von der Artischocke bis zur Zwiebel.

Dumont Verlag, Köln, 2013, 618 Seiten, ca. 300 farbige Abbildungen, Halbleinen, 39,95 Euro

Heute geht es um ein Gemüsekochbuch. Nein, nicht nur. Es geht auch um ein Gartenbuch, denn in den Beschreibungen der vorgestellten 29 Gemüsearten, von der Aubergine bis zur Zwiebel, fließen gartentechnische Informationen und Erfahrungen ein. Aber nun der Reihe nach. Zunächst: Tender Gemüse ist schon ein ungewöhnlicher Titel für ein Kochbuch. Love me tender heißt es in einem Liebeslied und im übertragenen Sinne kann man dieses Werk Slaters als eine Liebeserklärung an das Gemüse verstehen. Tender, wird gleich am Beginn erklärt, ist das englische Adjektiv für so zart. Von weicher mürber Konsistenz, dass die Zähne leicht hindurchdrängen, wie beim Biss in eine reife Feige. Nicht definiert wird Gemüse, denn offensichtlich ist allen klar, dass es sich hier um einen Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile handelt. …

 
Produziert am:
30. Juli 2015
Veröffentlicht am:
31. Juli 2015
Ausgestrahlt am:
01. August 2015, 08:00
Thema:
Kultur Kulinarik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
Bernhard Nicolussi C.
bernhard.nicolussi (at) chello.at
6020 Innsbruck