• IV max bib_finished
    07:58
  • MP3, 320 kbps
  • 18.24 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Am 18. Juni fand zum ersten Mal „Nachtschicht@UBS 7to7“ statt. Hinter dieser kryptischen Bezeichnung steckt eine Veranstaltung, in der die Studierenden die ganze Nacht lang in der Unibibliothek an ihren wissenschaftlichen Arbeiten schreiben oder auch fleißig lernen konnten, ganz gemäß dem Motto „Den inneren Schweinehund besiegen: Zurück zum Schreibtisch!“. Die ÖH Salzburg sorgte für Verpflegung rund um die Uhr und auch andere Specials wie Entspannungsübungen und Workshops zu wissenschaftlichem Schreiben wurden angeboten. Max Wagner, 1. stv. Vorsitzender der ÖH Salzburg, hat diesen Abend mitveranstaltet. Er berichtet über die erste Nachtschicht und verrät, ob diese Veranstaltung nochmal stattfinden wird. So viel sei verraten: Wiederholungsbedarf besteht auf jeden Fall, denn ein Schweinehund kommt selten allein!