Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem

Im Rahmen des Jahresschwerpunkt der Globalen Dialoge „Beijing +20“ fragen die Women on Air nach der Anerkennung geschlechtspezifischer Fluchtgründe. Die Anerkennung sexualisierter Gewalt als Asylgrund war eine zentrale Forderung der UN-Weltfrauenkonferenz in Peking 1995, die bis jetzt aber von wenigen Staaten umgesetzt wurde. Geschlechtsspezifische Fluchtgründe umfassen aber mehr als sexualisierte Gewalt: Häusliche Gewalt, FGM und … Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem weiterlesen

Geschlechtsspezifische Fluchtgründe im österreichischen Asylsystem

  • 20150721_asyl und geschlecht
    56:58