• Hilfe für jugendliche Flüchtlinge
    03:07
  • MP3, 128 kbps
  • 2.85 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Jedes Jahr kommen ca. 800 minderjährige Flüchtlinge nach Österreich. Jugendliche, die ohne Eltern aus der Heimat flüchten, um Krieg, Folter oder Armut zu entrinnen. Während diese Jugendlichen bis vor wenigen Jahren noch in Schubhaft gesteckt wurden, wird ihnen in Salzburg nun von einer Organisation geholfen, nämlich vom Clearing-House, einer Einrichtung des SOS-Kinderdorfes. Johanna Benedict berichtet:

Abmoderation:
Johann Svager, Leiter des Clearing-House in Salzburg. Den Bericht hat Johanna Benedict gestaltet. Das Clearing-House in Salzburg betreute seit seiner Eröffnung im Jahre 2001 über 150 Jugendliche Flüchtlinge aus aller Welt.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
14. Oktober 2004
Veröffentlicht am:
14. Oktober 2004
Thema:
Politik Friedenspolitik
Sprachen:
Tags:
, ,
RedakteurInnen:
Alex Naringbauer, Anita Hammer, Astrid Hickmann, Carla Stenitzer, Georg Karl, Georg Wimmer (Leitung), Romana Stücklschweiger
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at