• Hoerstolperstein_Halle_5_Provinz_Gotha
    08:39
  • MP3, 320 kbps
  • 19.8 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Im Januar 1933 waren es 500: Zwölf Jahre später lebte kein Jude, keine Jüdin, mehr in der thüringischen Stadt Gotha. Dabei führten gerade die lokalen antisemitischen Kampagnen dazu, dass sich der überwiegende Teil der jüdischen Bürger der Provinzstadt frühzeitig ins Exil flüchtete. Doch nicht alle entkamen dem industriellen Massenmord der Deutschen. Alex Körner begab sich zur Auseinandersetzung mit dem historischen und gegenwärtigen Antisemitismus nach Gotha und wurde dabei das Gefühl nicht los, dass Erinnerung in Deutschland die höchste Form des Vergessens darstellt.

Zur Erinnerung an Markus und Scheindel Prinz; Herschel Liebermann; Dr. Sigismund Brock; Anna Kuntreuther; Moses und Bertha Wirth; Max Ledermann und Walter Ruppel.

Hörstolperstein für die Provinz Gotha

Als Hörempfehlung hier auch eine längere Version des Hörstolpersteins für die Provinz Gotha.

Ein Hörstolperstein von Alex Körner.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. Dezember 2012
Veröffentlicht am:
13. Juli 2015
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Radio Corax
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at