• Hoerstolperstein_Halle_3_Familie_Schwab
    06:48
  • MP3, 224 kbps
  • 10.9 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Volkhard Winkelmann erzählt die bewegende Geschichte der Familie von Fritz Schwab aus Halle an der Saale. Slata, Fritz Schwab und die Töchter Margit, Edith und Liliane emigrierten getrennt und auf verschiedenen Wegen, um sich vor dem Zugriff der SS in Sicherheit zu bringen. Weil die Familie nicht zu den Wohlhabenderen gehörte, konnte sie der Auslöschung nicht entkommen. Vor dem Haus in der Rannischen Strasse 1 in Halle erinnern 5 Stolpersteine an das Schicksal dieser jüdischen Familie.

Volkhard Winkelmann hat zusammen mit seinen ehemaligen Schülern des Südstadt-Gymnasiums und später als Rentner auch allein das Schicksal vieler jüdischer Menschen aus Halle erforscht und öffentlich dokumentiert. Erst 2010 entdeckte er im Gedenkbuch von Serge Klarsfeld die letzten Spuren der Schwabs in Belgien.

Hoerstolperstein_Familie_Schwab_RadioCorax_Halle
Ein Hörstolperstein von Jörg Wunderlich.

Link zum Webprojekt „Gedenkbuch für die Toten des Holocaust in Halle“

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. Dezember 2012
Veröffentlicht am:
13. Juli 2015
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Radio Corax
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at