• Hoerstolperstein_Linz_4_Dr_Schneeweiss
    05:11
  • MP3, 192 kbps
  • 7.13 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Dr. Hermann Schneeweiss, Anwalt, Sozialdemokrat und Jude. Seine Anwaltskanzlei hatte Dr. Schneeweiss in der Linzer Bischofstrasse, in der auch Adolf Eichmann eine Zeit lang gelebt hatte. Nach dem Anschluss wurde Schneeweiss deportiert und sollte schliesslich 1939 mit seiner Familie nach Austrialien emigrieren, erzählt Dr. Schuster vom Archiv der Stadt Linz.

Dr. Hermann Schneeweiss verstarb schliesslich sehr bald und kurz nach der Ankunft in der neuen Heimat, und zwar war das bereits 1946 – in Syndey. Der Bruder des Dr. Schneeweiss, Rudolf Schneeweiss, der eine sehr ähnliche Biographie wie sein Bruder vorweisen konnte, sollte auch das gleiche Schicksal ereilen. Er konnte mit seiner Frau letztlich in England Asyl finden.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
31. Dezember 2012
Veröffentlicht am:
13. Juli 2015
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Radio Fro
Zum Userprofil
avatar
Radiofabrik Salzburg
programm (at) radiofabrik.at
www.radiofabrik.at