• AbisZ_267_Die Maultrommel im Jazz
    59:30
  • MP3, 128 kbps
  • 54.48 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die Maultrommel gilt als uraltes Volksinstrument. Bereits Kelten und Römer bedienten sich dieses liebenswerten Musikinstrumentchens mit den seltsam schwirrenden Tönen, das beispielsweise bei Naturvölkern als Kultinstrument auch zur Geisterbeschwörung verwendet wurde. Herzlich willkommen auf Radio B138 in der Sendereihe „Die Instrumente des Jazz“. Am Mikrofon sind Horst Konrad und Robert Stöckler.

Maultrommel Jazz – unbekannter Interpret
Balinese Genggong – Deirdre Morgan
Auszug aus Johann Georg Albrechtsberger – Titel 2 – Konzerte für Maultrommel und Mandora – 0:37
Railroad Tycoon – Jaw harp blues – 2:43
Maultrommel 2 Phasen – Unbekannter Interpret – 5:22
Dizzy GILLESPIE – Get That Booty – 1980 – 2:21
SCAT + mouth harp – Dizzy Gillespie+ Jon Hendricks – 3:41
Dizzy Gillespie & Arturo Sandoval – First Chance – To a Finland Station – 6:10
Wang Li & Wu Wei – Aulnay Sous-Bois
On The Road Again – Canned Heat

Texte, die ich in meiner Sendung verwende sind meist aus dem Internet recherchiert insb. aus WIKIpädia und relevanten Jazzseiten. Manchmal verirre ich mich auch noch ins „Jazzlexikon“ oder in reclams „Jazzführer“. Oder in Joachim Ernst Berendts „Ein Fenster aus Jazz“, „Die Story des Jazz“ und „Das große Jazzbuch“.