• 2015_06_30_Marcelo Evelin_Suddenly Everywhere Is Black With People
    14:37
  • MP3, 192 kbps
  • 20.08 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

„Nichts fürchtet der Mensch mehr als die Berührung durch Unbekanntes“. Der erste Satz aus Elias Canettis Buch ‚Masse und Macht‘ zeigt schon sehr genau, was die Performance von Marcelo Evelin, „Suddenly Everywhere Is Black With People“ beinhaltet: Ein sinnlich erfahrbares Kunstwerk, inspiriert von den unterschiedlichen Verhaltensweisen und Bewegungsmustern von unterschiedlichen Kulturen, die menschliche Urangst vor Fremdem, Unbekanntem und der Dunkelheit und das Wechselspiel zwischen Individualität und Masse. Die Grenzen zwischen Performance und Publikum sind vollends aufgelöst, die Begegnung mit dem Fremden wird auf expliziter Weise physisch und psychisch erfahrbar.

Matthias Falkinger im Gespräch mit dem Choreographen Marcelo Evelin.