• Radio Netwatcher vom 26.6.2015 - Urheberrechtsnovelle versus Festplattenabgabe
    59:58
  • MP3, 256 kbps
  • 109.83 MB
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Seit Jahren sollen die Rechte von Urhebern an die heutige Zeit mit den Möglichkeiten des Internets, nicht nur in Sachen Reichweite angepasst werden, sondern vielfach auch die Vergütung der Urheber ist ein heißes Thema. Niemand hat so recht eine Lösung.
Aktuell soll nach der Leerkassettenabgabe, die Festplattenabgabe kommen und in dem Zusammenhang die Novelle des Urheberrechts angeglichen werden.

Wir laden zu einer sachlichen Diskussion mit Vertretern ­Pro- und kontra.

– Gehard Ruiss, Sprecher die Initiative „Kunst hat Recht“
– Joachim Losenhand, Althistoriker & Toleranzforschung.

Moderation: Manfred Krejcik und Herbert Gnauer

 

Playlist / Bonustrack:

– Eure Mütter: Der Typ, der bei der GEMA die Titel eintippt…