• RAI 290615
    57:00
  • MP3, 192 kbps
  • 78.28 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Florian Reiner mit den Nachrichten über Afrika auf Deutsch und das sind die Schlagzeilen:

In Burundi finden Parlamentswahlen statt, der Westen demonstriert nach Anschlag in Tunesien Entschlossenheit, in Äthiopien hat die Regierung 100 % erlangt, Südafrika erwägt nach Kritik im Fall Albashi Rückzug aus Internationalen Strafgerichtshof, Dutzende Festnahmen nach Selbstmordanschlägen in Chad ca. 10 Minuten

Der zweite Teil ist ein Interview auf English mit John Mpaliza.
Er ist ein italienischer Staatsbürger, wurde aber in der DR Kongo geboren. Er hat beschlossen, alles aufzugeben um eine Botschaft des Friedens jungen Menschen zu übermitteln, die die Zukunft sind und die Welt zu verändern. John Mpaliza ist in ganz Europa unterwegs, um Menschen und Institutionen gerecht zu werden und um Hilfe bitten, das Massaker im Kongo zu beenden.

John Mpaliza is an Italian citizen but was born in the DR Congo. He has decided to give up everything and walk to bring a message of peace young people who are the future and supposed to change the world but the have to get good and right informations today. He is traveling in all Europe to meet people and institutions and ask to help to stop the massacre in Congo.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
29. Juni 2015
Veröffentlicht am:
01. Juli 2015
Ausgestrahlt am:
29. Juni 2015, 07:00
Thema:
Politik MigrantInnen
Sprachen:
,
RedakteurInnen:
Florian Reiner, Gabriela Mumeso
Zum Userprofil
avatar
Verein Radio Afrika Alexis Neuberg
office (at) radioafrika.net
1040 Wien