Wozu brauchen wir den OÖ Landtag? | Cultural Broadcasting Archive
 
  • 2015.06.29_1800.10-1850.10__FROzine
    49:53
  • MP3, 192 kbps
  • 68.5 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Landtagspräsident Viktor Sigl im Interview über die Aufgaben des oberösterreichischen Landtages als Auftakt einer Serie der freien Medien in OÖ zur Landtagswahl im Herbst. Und wir berichten über die Gabriele Heidecker Preisverleihung vom 25. Juni.

Serie zu den Wahlen in Oberösterreich Teil I: Interview mit Landtagspräsident Viktor Sigl

Falls ihr es aufgrund der vielen Wahlplakate in Oberösterreich noch nicht bemerkt haben solltet: Im Herbst wird in Oberösterreich gewählt. Die Landtagswahl in Oberösterreich 2015 findet am 27. September 2015 statt, gleichzeitig mit den Gemeinderats- und Bürgermeisterdirektwahlen.

Die freien Radios in Oberösterreich starten deshalb eine mehrteilige Serie zur Wahl im Herbst. Im ersten Teil spricht Radio FRO-Redakteur Michael Diesenreither mit Landtagspräsident Viktor Sigl über den oberösterreichischen Landtag. Wie setzt sich dieser zusammen, welche Aufgaben hat der Landtag und wozu brauchen wir diesen überhaupt? Ein weiteres Thema ist der Föderalismus. Wir erfahren u.a., dass Internationalisierung und Föderalismus kein Widerspruch sein müssen.

Im zweiten Teil dieser FROzine-Ausgabe berichtet Jerneja Zavec über die Gabriele Heidecker Preisverleihung vom 25. Juni. Zu hören sind Stadträtin Eva Schobesberger, eine der Jurorinnen Eva Blimlinger, die Preisträgerin Susanne Jirkuff sowie Elisa Andeßner, die den Anerkennungspreis erhalten hat.

Link zum Beitrag

 

Musik: Alban Lepsy – Europa, The Dada Weatherman – Green Flower, David Lohstana (alles CC-Musik von jamendo.de)

Moderation: Michael Diesenreither, Ingrid Rieger